Entgiftungskongress

Entgiftungskongress

Entgiftung wirklich verstehen und wirksam umsetzen

Du spielst mit dem Gedanken mit einer Entgiftung zu starten, aber bist Dir unsicher, wie Du starten sollst? Dann halte Dir unbedingt die Zeit ab Freitag, den 30.07.2020 frei.

Genau dann startet nämlich der kostenfreie Online Entgiftungskongress in dem dir über 28 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & Betroffene) zeigen werden, wie du alltägliche Gifte vermeidest und alte Gifte wirksam los wirst dank effektiver Entgiftung. Das Ergebnis ist ein neues und längeres Leben mit mehr Energie, Gesundheit und Lebensfreude.

Dadurch kannst Du Deine Gesundheit auf ein neues Level heben.

Jetzt kostenlos für den Entgiftungskongress anmelden

Warum Du unbedingt teilnehmen solltest?

  • Um zu verstehen, warum du ohne eine effektive Entgiftung nicht oder nur schwerlich gesund werden kannst.
  • Warum es wichtig ist Gifte zu vermeiden und wo die größten Gefahren lauern.
  • Welche Strategien wirklich funktionieren und in welcher Reihenfolge man sie anwenden muss.
  • Wie du bereits zu Hause schnell, einfach und auf verträgliche Weise entgiften kannst.
  • Um zu erfahren, warum wir nicht alle gleich sind und worauf wir am meisten achten sollten.
Jetzt kostenlos für den Entgiftungskongress anmelden

Und so einfach funktioniert der Entgiftungskongress:

Melde Dich einfach zum kostenfreien Kongress mit Deiner E-Mail-Adresse an.

Vom 31.07.2020 bekommst Du jeden Tag eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen und Links zu den Experten-Interviews des Tages.

Zum Anschauen brauchst Du nur Deinen PC, ein Tablet oder Dein Smartphone – ganz einfach, ohne zusätzliche Software.

Du bist neugierig auf alle Inhalte oder hast irgendwann etwas verpasst? Kein Problem: Während des Kongresszeitraums hast Du die Möglichkeit alle Videos und nützliches Zusatzmaterial bequem für zu Hause zu erwerben. Das ist optional!

Welcher Experte an welchem Tag zu sehen ist, erfährst Du rechtzeitig vor Kongressbeginn per E-Mail.

Jetzt kostenlos für den Entgiftungskongress anmelden
>